20 Top-Tanzterminologien für Newcomer

populäre Tanzterminologien

Amateurtänzer werden oft durch Tanzterminologien verwirrt.

Zum Beispiel bedeutet der Begriff „Einstellung“ beim Tanzen etwas ganz anderes.

Ihr Tanzlehrer wird wahrscheinlich versuchen, Missverständnisse zu vermeiden, aber die Dinge können trotzdem verwirrend werden.

Schließlich lernst du bereits eine neue Fähigkeit, also hilft es nicht gerade, sich in eine neue Welt der Wörter zu stürzen.

Aber keine Sorge!

Unsere Tanzterminologie guide ist hier, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Werfen wir einen Blick auf einige beliebte Begriffe im Gesellschaftstanz und was sie bedeuten:

Hinweis: Wir hoffen, dass Ihnen unsere Artikel gefallen! Nur damit Sie es wissen, als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, wenn Sie unsere Links verwenden; wir wissen das sehr zu schätzen!

Hier sind die Top-Tanzterminologien

Sale
Very Fine Damen Gabriella Ballroom Salsa Latin Tango Waltz Swing Tanzschuh, Schwarz…
  • Hochwertiges Wildleder an der Außensohle für die perfekte Traktion und Gleitfähigkeit. Hochwertige Lederdecksohle für…
  • Mit diesen klassischen 2.5-Zoll-Absätzen sehen Sie am besten aus. Tanzen Sie die Nacht durch mit diesen schönen und bequemen…

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

1. Bogen

Dies ist eine Tanzposition, bei der Ihr Oberkörper oder Ihr ganzer Körper gestreckt wird, um die Form eines Bogens zu erzeugen.

Ein Bogen kann auch verwendet werden, um auf eine Handbewegung hinzuweisen, bei der die Hände beider Tanzpartner über ihren Köpfen verbunden sind 

2. Haltung

Dies ist eine Pose, bei der ein Bein auf dem Boden liegt, während das andere in die Luft gehoben wird.

Das Bein, das in der Luft ist, muss um 120 Grad gebeugt werden. 

3. Haltung drehen 

Dies ist eine Drehung, die ausgeführt wird, während sich der Tänzer in der Haltungsposition befindet (oben beschrieben)

4. Körperrolle

Eine Körperrolle ist eine Tanzbewegung, bei der Sie sich außerhalb Ihrer Stützbasis lehnen müssen.

Sie müssen dann Ihren Oberkörper drehen, um einen weiten Bogen zu bilden. 

5. Stuhl

Diese Tanzterminologie wird verwendet, um sich auf eine Tanzbewegung zu beziehen, bei der Sie Ihre Bewegung überprüfen und sich dann auf Ihr Knie absenken müssen.

Ihr Oberschenkel muss sich dabei in einer horizontalen Position befinden. 

6. Verfolgungsjagd 

Eine Verfolgungsjagd ist eine Tanzbewegung, bei der ein Tanzpartner den anderen zu verfolgen scheint.  

7. Comma 

Alexandra Collection Damen Unstoppable Ombre Pailletten Mesh Tanzkostüm Kleid Marineblau
  • Alexandra Collection Unaufhaltsames Ombré-Pailletten-Mesh-Tanzkostüm für Damen mit Paillettenmanschetten
  • Ombré-Pailletten vorne, am Hals und an den Bündchen mit Stretch-Mesh-Ärmeln und -Rücken
  • Atmungsaktive, bequeme Poly/Spandex-Konstruktion

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

Sie werden merken, wie Ihr Tanzlehrer fügt ein Komma ein, während er Tanzschritte rezitiert für dich.

Dieses Komma soll das Ende eines Musikschlags anzeigen.

Zum Beispiel die Anweisungen „Weiterleiten, weiterleiten, schließen“; Geben Sie drei Tanzschritte an, die Sie auf drei verschiedenen Musikschlägen ausführen. 

8. Chug 

Dies ist eine Tanzbewegung, bei der Sie müssen balancieren Sie Ihr Gewicht Stellen Sie sich auf die Füße, beugen Sie die Knie und richten Sie sich dann auf.

Dadurch rutschen Ihre Füße nach hinten. 

9. Kontraktion


Dies ist ein Tanzbegriff, der verwendet wird, um eine moderne Gesellschaftstanztechnik zu beschreiben.

Es wurde von Martha Graham geprägt.

Das Wort bezieht sich auf eine Tanzbewegung, bei der sich Ihre Wirbelsäule nach vorne krümmt.

Diese Kurve beginnt in Ihrem Beckenbereich. 

10 Explodieren 

Dies ist eine Tanzbewegung, bei der Sie sich von Ihrem Tanzpartner entfernen.

Dies geschieht normalerweise so, dass Ihre Arme hochgezogen und Ihre Hände gehalten werden. 

11 Flug (Flight) 

Ein Flug ist eine Art kontinuierliche, gleichmäßige und erhöhte Bewegung.

Er entsteht durch vorbeilaufende Stufen und eine aufrecht stehende Kutsche.

Es wird am häufigsten beim Foxtrott verwendet. 

12 Wurf 

Alexandra Collection Samt-Langarm-Rock-Trikot Lyrical Contemporary Dance…
  • SCHÖNER STOFF: Dieser wunderschöne farbige Samtstoff wird Sie in einem Raum, auf der Tanzfläche oder…
  • DESIGNMERKMALE: Perlen- und Strassapplikationen für zusätzlichen Glanz, Samtgrüner Stoff, Illusionstiefer Ausschnitt,…

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

Dies ist eine Art von Bewegung, bei der ein Tänzer von einem Fuß auf den anderen springen muss.

Es gibt auch verschiedene Arten von Jetes. Ein Grande Jete ist dramatisch.

Bei dieser Bewegung muss ein Tänzer einen Sprung ausführen.

Sie müssen auch mitten in diesem Sprung einen Split ausführen.

Ein Tour-Jete ist, wenn Sie eine halbe Drehung ausführen und von einem Fuß auf den anderen springen. 

13 Satz nach vorn 

Diese Tanz Terminologie wird verwendet, um eine Bewegung zu identifizieren, bei der Sie sich bewegen, um das Gewicht von einem Bein auf ein anderes zu übertragen.

Das Bein, auf das das Gewicht übertragen wird, ist gebeugt, während das andere Bein gestreckt bleibt.

14 Lehnen 

Alvivi Damen Lyrical Modern Dancewear Shiny Pailletten Criss Cross Back High Low…
  • Ärmelloses Damen-Leotard-Tanzkleid für Erwachsene, Rundhalsausschnitt, Zugverschluss
  • Überkreuzte Spaghettiträger am Rücken, Top-Mieder mit Glitzerpailletten, an der Taille befestigter asymmetrischer Mesh-Rock

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

Dieser Begriff wird verwendet, um eine stationäre Position zu definieren.

In dieser Position muss ein Partner in der Lage sein, das Gewicht eines anderen Partners teilweise zu unterstützen oder auszugleichen. 

15 Scholle

Dies ist eine Bewegung, die in beiden Ballsälen zu finden ist Tanzen und Ballett.

Allerdings ihre Bedeutung unterscheiden sich zwischen diesen beiden Tanzformen.

Beim Gesellschaftstanz ist ein Plie eine Art Absenkbewegung.

Ihr Körper wird in eine Position abgesenkt, die dem Sitzen ähnelt. 

16 Biken 

Dieser Kurs ist ein Tanzbewegung, bei der Ihr Tanzpartner unterstützt und dreht dich um eine Achse.

Es wird auch als Pferd- und Wagenbewegung bezeichnet. 

17 Spotting

Dies ist eine Tanztechnik, bei der ein Tänzer versuchen muss, sich auf einen einzigen Punkt zu konzentrieren, während er Drehungen ausführt.

Sie müssen sich während der gesamten Runde auf einen festen Punkt konzentrieren.

Dies kann dazu beitragen, Schwindel zu vermeiden, der durch übermäßiges Drehen entsteht. 

Es sieht auch ästhetisch ansprechend aus, da es dazu beiträgt, dass Ihre Tanzbewegung kontrollierter und klarer aussieht. 

18. Ballwechsel

Der Ballwechsel ist eine Tanzbewegung, die aus zwei Schritten besteht: einer teilweisen Gewichtsverlagerung auf den Fußballen (z. B. hinten platziert), gefolgt von einem Schritt auf den anderen Fuß.

19 Split 

Diese Tanz Terminologie bezieht sich auf eine Tanzposition, in der Ihre Beine in einem Winkel von 180 Grad getrennt sind.

Der Begriff ist nicht auf das Tanzen beschränkt und vielleicht hast du ihn auch schon im Kung Fu gehört. 

20. Choreograf

Dies ist eine Person, die die Abfolge von Schritten und Bewegungen für eine Tanzaufführung komponiert.

Und das ist ein Wrap!

Wir hoffen, dass Sie einige gängige Tanzterminologien besser verstehen und leichter durch Ihren nächsten Gesellschaftstanzkurs navigieren können.

Have Fun!

Teile die Liebe!

Bekannter Beitrag…

Nach oben scrollen