Der einfachste Gesellschaftstanz für Anfänger

Der einfachste Gesellschaftstanz zum Erlernen für Anfänger

Glaubst du, du kannst nicht tanzen, weil du keine zwei linken Füße hast? Denk nochmal! Gesellschaftstanz ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken, und es gibt einen Tanz, der perfekt für Anfänger geeignet ist.

In diesem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, welcher Gesellschaftstanz am einfachsten zu lernen ist. Lesen Sie weiter, um loszulegen!

Hinweis: Wir hoffen, dass Ihnen unsere Artikel gefallen! Nur damit Sie es wissen, als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, wenn Sie unsere Links nutzen, wir wissen das sehr zu schätzen!

Was ist der einfachste Gesellschaftstanz, den man lernen kann?

Nur damit Sie es wissen, obwohl es auf diese Frage keine einzige Antwort gibt, sind sich viele Menschen einig, dass der Walzer einer der leichteren Tänze ist, die man lernen kann.

Wenn Sie also nach einem relativ einfachen Tanz suchen, den Sie lernen können, ist der Walzer möglicherweise eine gute Option. Denken Sie jedoch daran, dass jeder Tanz seine eigenen Bewegungen und Techniken hat, die Sie beherrschen müssen, um ihn gekonnt zu tanzen.

Aber mit etwas Übung kann jeder Walzer wie ein Profi lernen!

Verschiedene Standardtänze

Nur damit Sie es wissen, es gibt tatsächlich über 15 Tanztypen die als Gesellschaftstänze klassifiziert sind; Einige sind anfängerfreundlicher, während andere in Bezug auf Ausführung, Technik und allgemeine Fähigkeiten viel schwieriger sind.

Es überrascht nicht, dass die schwierigeren Tänze schnellere Tempi, mehr Schritte sowie kompliziertere Sequenzen haben.

Hier ist eine unvollständige Liste einiger der beliebtesten Gesellschaftstanzstile:

1. Walzer

Der Walzer ist eine Art anmutiger und eleganter Tanz, der aus sanften, fließenden Bewegungen, Heben und Senken sowie kontinuierlichen Drehungen besteht.

Es gilt als einer der sanftesten Tänze, die es gibt, da erfahrene Tänzer wie schöne Schwäne auf einem See über die Tanzfläche zu gleiten scheinen.

2. Lindy Hop

Lindy Hop ist eine Art Swing.

Eigentlich soll dieser Gesellschaftstanz der Vater von sein Swing-Tänze.

Dieser Tanz ist berühmt dafür, dass er aus Drehungen, Überschlägen und Luftsprüngen besteht!

Stellen Sie sicher, dass Sie sportlich sind, bevor Sie diesen Tanz machen, da Sie für die meisten Bewegungen viel Kernkraft benötigen!

3. Rumba

Wenn Sie nach einem romantischen und sinnlichen Tanzstil suchen, dann suchen Sie nicht weiter, denn die Rumba gilt als der König dieses Genres.

Die Musik der Rumba hat a gleichmäßiger 4/4-Takt jederzeit und ist perfekt für ein knisterndes Vorspiel mit Ihrem Partner.

4. Quickstep

Dieser Tanz ist ein bisschen wie der Foxtrott, aber schneller.

Es ist eines der aufregendsten Tänze zu sehen, aber es wird zu den schwierigeren Tanzstilen gezählt, die es zu meistern gilt.

5. Cha-cha

Diese Gesellschaftstanz ist ein koketter, lebendiger Tanz voller Energie und Leidenschaft.

Seine „kubanische Bewegung“ ist ein Klassiker, der ihm seinen Stil verleiht.

Beim Cha-Cha müssen die Partner jede Bewegung perfekt mit Anmut und Ausgeglichenheit synchronisieren.

6. Argentinischer Tango

Der argentinische Tango gilt als der ursprüngliche Tango.

Diese tanzen ist sinnlich wie schwül.

Es ist bekannt, dass es aufregend ist, es zu sehen, insbesondere weil erfahrene Tänzer des argentinischen Tangos auf der Tanzfläche voller Leidenschaft und Sinnlichkeit sind.

Dieser Tanz sollte unbedingt von jedem Paar – Jung und Alt – gelernt werden!

7. Wiener Walzer

Dieser Walzer ist ein Gesellschaftstanzstil mit subtilem Auf und Ab.

Es konzentriert sich hauptsächlich auf schnelle Rotationsbewegungen und ist dafür bekannt, dass es schwer zu lernen ist.

Dieser Tanz hat eigentlich die vierfache Geschwindigkeit und das vierfache Tempo des Walzers, aber die Schritte sind ein wenig verändert.

8. Foxtrot

Foxtrott ist ein Tanz, der einfach zu lernen ist und jede Menge Spaß macht!

Es ist ein feiner Tanz, der sich hervorragend für Anfänger eignet.

Foxtrott-Tänzer machen fließende, gleichmäßige und lange Bewegungen auf dem Boden schwingen im Rhythmus des Beats.

9. Jive

Dieser Tanz ist ein Stil, der von Afroamerikanern in den Vereinigten Staaten stammt.

Jive ist eine Variation von Jitterbug und eine Form von Swing.

10 Mambo

Mambo ist ein Lateinamerikanischer Gesellschaftstanz das ist ebenso emotional wie leidenschaftlich.

Es ist ein sinnlicher Tanz, bei dem alles gezeigt wird, wie Hüftbewegungen, die synchron mit Ihrem Partner, Armbewegungen und Gesichtsausdrücken schwingen.

11 Zwei Schritte

Einer der lebhaftesten Tänze da draußen, der Pasodoble, stammt aus Südfrankreich.

Es ist vom spanischen Stierkampf inspiriert.

Tatsächlich ähnelt die Musik, die in diesem speziellen Tanzstil verwendet wird, der Musik, die in einem Stierkampf verwendet wird.

12 Tango

Ein weiterer sinnlicher Tanz, der Tango, ist ein Tanz, der aus Argentinien stammt.

Während es derzeit verschiedene Variationen des Tangos gibt, gilt der argentinische Tango als der ursprünglichste und zugleich sinnlichste.

13 Samba

Der Samba ist einer der beliebtesten Brasilianer Gesellschaftstänze da draußen, vor allem, weil Jung und Alt Spaß daran haben, diesen rasanten rhythmischen Tanz zu tanzen.

Das Tolle an diesem Tanz ist, dass er mit einem Partner oder solo getanzt werden kann!

Einfache Standardtänze zum Erlernen

was ist der walzertanz
Wo kann man Gesellschaftstanz lernen?

Nun, da Sie einige der berühmtesten kennengelernt haben Gesellschaftstänze in der Welt, lassen Sie uns es auf den am einfachsten zu lernenden Gesellschaftstanz eingrenzen.

Nun ein Tipp:

während einige Anfänger tanzt eigentlich einfacher zu lernen und zu tun sind, sollte dich das nicht daran hindern, ein besserer Tänzer zu werden.

Hier sind die einfachsten Standardtänze zu lernen:

Cha-cha
Foxtrot
Walzer
Swing
Rumba

Diese fünf Tänze gelten als anfängerfreundlich und leicht zu erlernen, da die meisten Schritte in jedem Tanz einfach sind.

Die Bewegungen sind auch nicht so kompliziert und erlauben Ihnen, die Grundlagen von zu beherrschen Gesellschaftstanz und nasse Füße bekommen.

Während Sie diese Tänze lernen, werden Sie vielleicht sogar bemerken, dass einige ihrer Schritte in anderen Tänzen zu sehen sind, die komplizierter und technischer Natur sind.

Der Walzer wäre Ihr Top-Kandidat für das Lernen als Anfänger, da dies einer der einfachsten Stile ist.

Dieser sanfte Tanz lässt Sie und Ihren Partner über die Tanzfläche gleiten und gleiten, und er hat nur vier Schritte.

Abschließende Überlegungen

Sie wollen Gesellschaftstänze lernen? Wir kapieren es.

Wer möchte schließlich nicht Cha-Cha oder Tango lernen, wie es Al Pacino im Film „Scent of a Woman“ von 1992 tat, oder?

Obwohl es viele Dinge zu beachten gibt, bevor Sie sich anmelden, sollten Sie sich davon nicht abschrecken lassen.

Glücklicherweise gibt es viele Tänze, die jeder – egal ob jung oder alt – lernen kann!

Nach dem Lernen über die verschiedenen Gesellschaftstänze, haben Sie vielleicht einen gemeinsamen Trend bemerkt.

Ja, das Ausleihen von Bewegungen oder Schritten aus anderen Tänzen ist üblich.

Und sobald Sie in die Welt von eingetaucht sind Gesellschaftstanz, sind Sie auf dem besten Weg, die anderen, schwierigeren und technischeren Tänze zu lernen.

Zum Beispiel der Wiener Walzer, der argentinische Tango und der Lady Hop.

Um ehrlich zu sein, spielt es keine Rolle, ob ein Tanz leicht zu erlernen oder schwer zu meistern ist.

Jeder Neuling in der Welt des Gesellschaftstanzes kann hervorragende Fortschritte machen, solange er bereit ist, es zu lernen.

Teile die Liebe!

Weiterlesen…

Gesellschaftstanzstile: Die beliebtesten Stile: Klicken Sie unten auf „Nächste Seite“!



Nach oben scrollen