Was ist Theatertanz?

Was ist Theatertanz_

Theatertanz ist jede Form von Tanz, die für ein Publikum aufgeführt wird, im Gegensatz zu Gesellschaftstanz, der in erster Linie sozialer Natur ist.

Theatertanz wird normalerweise in einem Theater oder an einem anderen öffentlichen Ort aufgeführt. Beispiele sind Ballett, Jazz, Stepptanz, Musiktheater und mehr.

Menschen, die am Theatertanz teilnehmen, gehen zum Unterricht und üben mit dem ultimativen Ziel, auf der Bühne aufzutreten.

Lesen Sie weiter, wenn Sie sich fragen, „Was ist Theatertanz?“

Hinweis: Wir hoffen, dass Ihnen unsere Artikel gefallen! Nur damit Sie es wissen, als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, wenn Sie unsere Links verwenden; wir wissen das sehr zu schätzen!

Was sind die verschiedenen Arten von Theatertänzen?

ODASDO Lyrisches Tanzkleid für Damen

1. Ballett

Ballett ist eine der bekanntesten Formen des Theatertanzes.

Es entwickelte sich im 17. Jahrhundert und zeichnet sich dadurch aus, dass der Körper offen ist und die Zehen nach außen zeigen, während sie spitz sind.

Die Bewegungen sind fließend und anmutig, und der klassische Stil ist symmetrisch in Bezug auf die Körper der Tänzer.

Balletttänzer tanzen ruhig, aufrecht und raffiniert, und Illusion ist immer noch ein großer Teil des Balletts.

Die Tänzer befinden sich normalerweise auf einer großen Bühne, die vom Publikum entfernt ist, und normalerweise tritt eine große Gruppe auf. 

2. Expressionismus: Moderner Tanz

flexibles kleines Mädchen, das im Stehen Spagat macht
Foto von Gabby K auf Pexels.com

Ein weiterer Theatertanz ist der moderne Tanz, der sich im 20. Jahrhundert entwickelte.

Es war eine Reaktion auf die begrenzten und stark strukturierten Parameter des Balletts.

Einer der Gründer von moderner Tanz war Isadora Duncan, die Ballett für zu künstlich hielt.

Sie wurde von der Natur inspiriert, einschließlich Wind und Wellen, und sie tanzte barfuß mit vielen Sprüngen, Sprüngen und Schritten. 

Moderner Tanz wurde entwickelt, um den menschlichen Geist auszudrücken, und er erforscht Emotionen, Konflikte und Leidenschaften, die in ihm lagen.

Andere Tänzer wie Martha Graham und Doris Humphrey ergänzten diesen Tanzstil, indem sie Elemente hinzufügten, wie den fallenden Körper und wieder aufstehen.

Es war eine Kombination aus verschiedenen Genres, und es ist oft eine Kombination aus zwei oder mehr anderen Genres.

3. Volkstanz

Volkstänze aus aller Welt

Ein Volkstanz ist ein Tanz, der kulturelle oder regionale Bedeutung hat.

Volkstänze sind in verschiedenen Ländern unterschiedlich, daher gibt es viele verschiedene Stile.

Verschiedene kulturelle Gruppen entwickelten ihre eigenen Tanzstile und führten sie bei Feiern und religiösen Zeremonien auf.

Viele überleben heute, und sie sind eine Form des Theatertanzes. 

4. Stepptanz

Tippen Sie auf Tanzendes Amerika

Stepptanz ist ein Tanzstil, bei dem Tänzer spezielle Schuhe mit installierten Fersen- und Zehenklopfvorrichtungen tragen.

Wenn sie tanzen, machen sie Geräusche im Takt der Musik.

Es begann zunächst in den Vereinigten Staaten als eine Kombination verschiedener ethnischer perkussiver Tänze.

Es wurde bei Tanzwettbewerben populär und breitete sich dann im ganzen Land aus.

Tänzer prägten den Stepptanz, und als Vaudeville in der Szene explodierte, war Steppen ein großer Teil davon.

5. Jazz Tanz

Linodes (Tent Leather Upper Jazz Shoe Slip-on für Damen und Herren Tanzschuhe Schwarz...
9,010 Bewertungen
Linodes (Tent Leather Upper Jazz Shoe Slip-On für Damen und Herren Tanzschuhe…
  • Obermaterial aus hochwertigem Leder und Design mit Fußgewölbeeinsätzen
  • Geteilte Sohle, EVA-Sohlenaufnäher und Ferse
  • Stofffutter, Flacher Absatz, ca. 0.4″

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

Eine andere Art von Theater Tanz ist Jazz.

Es erschien in den 1950er Jahren in den Vereinigten Staaten und wurde nach der ihn begleitenden Jazzmusik benannt.

Jazz wurde noch populärer, als er in Kabarett und Broadway aufgenommen wurde, und heute beeinflusst er viele Tanzstile, darunter Ballett, zeitgenössische und lyrische.

Die meisten Jazztänzer haben eine starke Grundlage im Ballett.

Es beinhaltet Drehungen, schnelle Bewegungen, Sprünge und mehr und ist eine fröhliche und unterhaltsame Art von Theatertanz.

Jazz ermöglicht Tänzern, ihre Originalität zu zeigen, indem sie den Tanz auf ihre eigene Weise interpretieren. 

6. Lyrischer Tanz

DANCEYOU Fußriemen Professionelle lyrische Pfotenpolster Ballettbauch Zeitgenössische Tanzkleidung 5 Größen für Kinder Frauen und Männer 1 Paar, S
(Bei amazon ansehen)

Lyrischer Tanz ist eine Kombination aus Ballett und Jazz und erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Es wird oft zu Musik mit Worten aufgeführt, und der Tanz drückt oft die Emotionen aus den Texten aus.

Sie verwenden viele verschiedene Arten von Musik, darunter Pop, Rock, Blues, Hip Hop und mehr.

Der lyrische Tanz ändert sich immer noch je nach Choreograf, und die meisten lyrischen Tänzer nehmen auch Ballett und Jazz.

7. Zeitgenössischer Tanz

Sale
Capezio Damen Leder Pirouette Ii Tanzschuh, Nude, Medium US
  • Obermaterial aus Leder
  • Leder gefüttert
  • Halbsohlendesign mit bedeckten Zehen und Wildleder-Sohlenaufnäher mit Falten. Extrem flache Falten

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

Zeitgenössischer Tanz ist ein Ableger des modernen Tanzes.

Es wurde Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt und stützt sich auf Ballett, Jazz, Modern und mehr.

Es hat keine spezifischen kodifizierten Regeln und ist sehr interpretativ.

Tänzer können sich frei bewegen, um die Musik zu interpretieren.

Der Schwerpunkt des zeitgenössischen Tanzes liegt auf Armstrongs Oberkörper- und Beinarbeit, einschließlich Fall- und Erholungs- und Bodenarbeit.

Für zeitgenössische Tänzer ist es wichtig, eine Oberfläche mit Stoßdämpfung zu haben, da sie wegen plötzlicher Richtungsänderungen Schutz für ihre Knöchel und Beine benötigen. 

8. Hip Hop Tanz

Rosa Hip-Hop-T-Shirt

Hip Hop entstand in den 1970er Jahren und hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt.

Es umfasst heute viele verschiedene Tanzstile.

Einige der beliebtesten sind Breakdance, Locking and Popping, Funk, Up Rock, Boogaloo, Reggae, Lyrical Hip Hop und Stepping.

Es enthält perkussive Beats, die durch Körperbewegungen erzeugt werden. Die Leute genießen diesen Tanzstil, weil sie ihre eigenen Bewegungen erfinden können. 

9. Theatertanz

Die Theorie des Theatertanzes

Theatertanz ist jede Form von Tanz, die aufgeführt wird eine Bühne.

Es gibt viele verschiedene Formen, und sie treten in verschiedenen Szenarien auf.

Die älteste und bekannteste Form des Theaters Tanz ist Ballett.

Im Laufe der Jahre sind jedoch auch andere Tanzformen populär geworden.

Jazz und Steppen sind lustige, energische Performance-Tänze, und Modern Dance ist kodifiziert, aber er entstand als Reaktion auf die strenge Struktur des Balletts. 

Als Modern mit definierten Bewegungen kodifizierter wurde, entstand zeitgenössischer Tanz als eine Kombination aus Ballett, Jazz, lyrischem und modernem Tanz.

Es ist ausdrucksstärker und weniger eingeschränkt; Tänzer können die Musik so interpretieren, wie sie sie bewegt. 

Was ist Theatertanz: Letzte Worte

Theatertanz beinhaltet die Tänze, die auf der Bühne aufgeführt werden.

Dies unterscheidet sich von den sozialen Tänzen, die hauptsächlich für soziale Interaktion aufgeführt werden.

Ballett ist die Grundlage für viele der heutigen Tänze, und Tänzer nehmen oft Ballettunterricht neben ihrem bevorzugten Genre.

Verschiedene theatralische Tanzformen verwenden verschiedene Arten von Musik, und die Tänze sind normalerweise Interpretationen der Musik. 

Einige theatralische Tanzformen sind starr und strukturiert, wie z. B. Ballett.

Andere sind ausdrucksstärker und offener für Interpretationen.

Allen gemeinsam ist, dass sie auf der Bühne vor Publikum aufgeführt werden. 

Teile die Liebe!

Weiterlesen…

Nach oben scrollen