Woher stammt der Gesellschaftstanz?

Woher stammt der Gesellschaftstanz?

Es gibt viele Arten von Tanz, aber nur wenige sind so beliebt und bekannt wie Gesellschaftstanz. Aber woher stammt der Gesellschaftstanz? Und wie wurde es so weit verbreitet?

In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Geschichte des Gesellschaftstanzes und einige der bemerkenswertesten Tänze, die im Laufe der Jahre populär waren.

Wir werden auch besprechen, warum Gesellschaftstanz auch heute noch so beliebt ist. Wenn Sie also neugierig auf die Ursprünge dieser ikonischen Tanzform sind, lesen Sie weiter!

Hinweis: Wir hoffen, dass Ihnen unsere Artikel gefallen! Nur damit Sie es wissen, als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Vielen Dank, wenn Sie unsere Links nutzen, wir wissen das sehr zu schätzen!

Woher stammt der Gesellschaftstanz?

Gesellschaftstanz entstand im späten 17. Jahrhundert in Europa. Es wurde ursprünglich als Mittel zur Geselligkeit und Werbung verwendet.

Im Laufe der Zeit ist es jedoch zu einer weit verbreiteten Form der Tanzunterhaltung und des Zeitvertreibs geworden.

Während er immer noch einige seiner ursprünglichen Elemente beibehält, hat sich der Gesellschaftstanz auch dahingehend weiterentwickelt, dass er eine Vielzahl verschiedener Stile aus der ganzen Welt einbezieht.

Ehrlich gesagt ist es ziemlich überraschend, wie vielfältig der Umfang ist Gesellschaftstanz ist.

Unnötig zu erwähnen, dass die Leute oft sagen, dass alles seine eigenen bescheidenen Anfänge hat.

Und hier werden wir über die Demütigen sprechen Anfänge des Gesellschaftstanzes.

Zunächst einmal die Etymologie von Gesellschaftstanz kam von dem lateinischen Wort ballare, das heißt tanzen.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie es durch diese Zeitachse zustande kam.

Ballsaal-Zeitleiste:

England des 16. Jahrhunderts
Königin Elisabeth I.

16th Jahrhundert England

Ursprünglich würden Leute aus England verwenden Gesellschaftstanz um Liebe, Balz, Übungen, Überzeugungen, Traditionen und sogar Religionen auszudrücken.

Das waren die Grundlagen von Gesellschaftstanz wieder im 16th zu sein.

Später wurde das Publikum in zwei Teile geteilt:

Die nicht so privilegierten Leute oder die Bürgerlichen und die Aristokraten und Könige.

Gesellschaftstanz während dieses Jahrhunderts war nur beschränkt auf gallarde, pavane und lebendiger Marke.

Sie wurden sogar von Shakespeare in seinen berühmten Bühnendramen populär gemacht.

Die Leute von heute kennen es vielleicht nicht, aber damit fing es an.

Anscheinend ist Shakespeare nicht der einzige, der dies in ganz Europa populär gemacht hat.

Sogar König Ludwig XIV hat seinen eigenen Anteil daran, dass er die Ankunft von Menuett wirklich liebte. Tatsächlich tanzte er sogar zu dem Rhythmus davon.

So viel Leidenschaft baute er eine spezielle Tanzschule auf genannt Academie Royale de Musique et de Danse.

Diese Schule wurde zur Heimat großer Fachleute.

Sie haben neue Schritte entwickelt, nur um zu gefallen König Ludwig XIV.

Der Tanz wurde später als Ballett populär.

18th Jahrhundert England

Während dieser Zeit und aus offensichtlichen Gründen breitete sich die Leidenschaft für das Tanzen einfach aus wie eine ansteckende Krankheit ohne Heilung.

Zu diesem Zeitpunkt ist jeder verliebt in Tanzen, aber nicht jeder liebt die Art und Weise, wie es gemacht wurde.

Einige Leute aus den Aristokraten und Königshäusern beschwerten sich über die Beteiligung von körperlicher Berührung.

Das ist der eigentliche Grund dafür Gesellschaftstänze wie Polka, Schottisch und Mazurka hergestellt.

Wegen ihnen können wir aus verschiedenen Genres wählen Gesellschaftstanz . Kontaktieren Sie uns jetzt!

ZX Damen Gesellschaftstanzkleid Spitzenärmel Langer Swingrock Professioneller Wettkampf...
82 Bewertungen
ZX Damen Standardtanzkleid Spitzenärmel Langer Swingrock Professioneller…
  • Versand – <1> Schnellste Lieferung für Fulfillment by Amazon; <2> 8-14 Tage für Händlerlieferung, bitte bezahlen…
  • Feature: Perspektivischer Mesh-Ausschnitt mit umgekehrtem Dreieck, Spitzennaht und langen Ärmeln, schmale Passform, dreidimensionaler 3D…

Letzte Aktualisierung am 2022 /Affiliate-Links / Quelle: Amazon

20th Jahrhundertrevolution in ganz Amerika

Willkommen im 20th Jahrhundert, in dem sowohl die Revolution als auch die Evolution offensichtlich wurden!

Menschen aus der Unter- und Mittelschicht kämpften für ihre Leidenschaft.

Sie taten ihre eigenen Dinge, auch wenn Aristokraten und Lizenzgebühren sie manchmal einschränken würden!

Jawohl! Zu diesem Zeitpunkt sind die Tänze nicht mehr so ​​langsam.

Tatsächlich wurden Tänze mit voller Energie, schnellen Bewegungen und einer Reihe unabhängiger Bewegungen ausgeführt.

Der Gesellschaftstänze wurde so berühmt, dass sogar die Nachbarländer es geschafft haben, ihr eine eigene kulturelle Note zu verleihen.

Kuba hat sein eigenes Cha-Cha; Brasilien hat Samba; Lateinamerika hat Tango; Amerika hat den amerikanischen Swing!

Diese Tänze können völlig anders sein als die aus dem 16th Jahrhundert, aber sie haben immer noch einen großen Einfluss auf Tanzbegeisterte.

21st Jahrhundert weltweit

In diesem Jahrhundert wurde Gesellschaftstanz auch zum Sport. Das ist richtig!

Die Menschen wollten für ihre harten Bemühungen anerkannt werden, weshalb Wettbewerbe und Organisationen aufgebaut wurden.

Wettbewerb ist gesund.

Der Gesellschaftstanz erzeugte keinen Neid darauf, wer der Beste sein könnte, aber der Tanzsport ermöglichte es den Tänzern, nicht nur mit ihren Fähigkeiten zufrieden zu sein aber motiviert genug sein, mehr zu lernen und es besser zu machen.

Das Erbe des Tanzens

Gesellschaftstanz hat eine lange Reise hinter sich.

Wer hätte jemals gedacht, dass die Tänze für religiöse Zeremonien bestimmt sind bzw Kulturelle Traditionen wäre der Grund, warum die Menschen es heute genießen.

Wir schulden es denen, die ihren Beitrag zur Popularisierung geleistet haben.

Ohne sie und ohne ihre Leidenschaft wird es nichts geben Gesellschaftstanz registrierung.

Der Gesellschaftstanz ermöglichte es den Ländern, ihre nationale Identität zu haben.

Allein durch das Hören des Musikschlags wissen Sie leicht, ob es sich um einen handelt Walzer, Polka, Cha-Cha, Samba, American Swing, Tango oder Rumba.

Ein Tourist oder sogar ein begeisterter Lernender kann leicht erkennen, welches Land mit diesem Beat verbunden ist Gesellschaftstanzstil.

Gesellschaftstanz gab im Laufe der Zeit auch viele Möglichkeiten. 

Wir sprechen nicht nur über die Möglichkeiten, neue Fähigkeiten und Talente zu entwickeln, sondern wir sprechen auch über die Tatsache, dass Gesellschaftstanz ein Job und Einkommensgenerator ist.

Dank Gesellschaftstanz können Tanzlehrer beweisen, dass es Geld bringt, das zu tun, was sie lieben. 

Dank Gesellschaftstanz verdienen Vermieter nur dadurch, dass sie Menschen erlauben, ihre eigenen Tanzstudios in ihren Räumen einzurichten.

Dank des Gesellschaftstanzes hätten Reinigungskräfte Jobs, während sie den Raum säubern Tanzstudio nachdem es verwendet wurde.

Der Gesellschaftstanz trug nicht nur zur Wirtschaft bei.

Es gab den Menschen auch das Erfolgserlebnis, nach dem sie sich sehnen.

Stellen Sie sich all die Zeit und Hingabe vor, die Menschen nur dem Meister gaben Gesellschaftstanz; Sie haben viel geopfert in der Hoffnung, anerkannt zu werden.

Und jetzt ist klar, dass sich ihre harte Arbeit gelohnt hat.

Final Words

Geschichte ist etwas, das so interessant zu studieren ist.

Das Lernen über die Ursprünge der Dinge lässt uns wirklich schätzen, was wir in der Gegenwart haben.

Heute sehen wir die Kunst des Gesellschaftstanzes als faszinierend an, und es ist klar, dass Gesellschaftstänzer sich wirklich die Zeit genommen haben, ihr Handwerk zu meistern.

Die Zeit ließ es zu Gesellschaftstanz zu entwickeln, und es hat jetzt verschiedene Genres und Varianten.

Jetzt, wo wir wissen, wo tat Gesellschaftstanz entstanden ist und wie reich seine Geschichte ist, glauben wir, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass es weiterleben würde, egal was passiert.

Mit Kreativität und Hingabe können wir davon ausgehen, dass in den kommenden Jahren weitere Genres entwickelt werden.

Der Gesellschaftstanz wird weiterhin diejenigen inspirieren, die sich jetzt damit beschäftigen, niemals aufzuhören, und diejenigen, die es noch nie zuvor getan haben, es immer wieder versuchen, bis sie das Gesellschaftstanzgenre für sich gefunden haben.

Teile die Liebe!

Weiterlesen…

Nach oben scrollen